Dienste

Newsletter
Tennishalle

Newsletter




 

8. / 9. Juli: Junioren U14 werden Gruppensieger!

17.07.2016
News >>

Juniorinnen U12 – TEC Darmstadt 1:5 ... Am Samstag machte sich die U12w auf den Weg  zum Gegner TEC Darmstadt wo die Mädchen im Hinspiel ein Unentschieden erreichen konnten. Dieses Mal wollten wir gerne gewinnen und hatten dazu auch gute Chancen. In dieser Saison in der BOL mussten die Mädchen ja viel Einstecken und hatten wenig Chancen zu gewinnen. Umso mehr haben sie sich über den Sieg bei TEC Darmstadt gefreut! Alle Einzel gingen mit klaren Ergebnissen an uns, lediglich Finia Hessenthaler musste sich einer überlegeneren Spielerin geschlagen geben. Das Doppel April/Kim gewann souverän und auch Cara und Finia konnten in einem spannenden Spiel im Matchtiebreak den Sieg mit nach Hause nehmen. Die Mädchen konnten diese Saison viel lernen und hatten trotz vieler Niederlagen viel Spaß! Hier die Ergebnisse im Einzelnen: April Thiel: 6:2; 6:0, Kim Lanninger: 6:0: 6:0, Cara Suchomel: 6:1; 6:4, Finia Hessenthaler: 4:6; 1:6. Doppel: April/Kim: 6:2; 6:1, Cara/Finia: 6:4; 4:6; 10:4

Junioren U 14 I – TC Nauheim 6:0 ... Geschafft! Gruppensieger Bezirksliga A! Am letzten Spieltag legten sich unsere Jungs nochmal richtig ins Zeug und verteidigten souverän die Tabellenführung! Luca Heinz 6:1, 6:2, Niklas Rübenach 6:0, 6:0, Michael Reiter 6:0, 6:0 sowie Daniel Böddeker 6:0, 6:0 zeigten bereits in den Einzeln, warum sie so eine starke Saison gespielt haben.  Aber auch in den Doppeln ließen sie nicht locker. So gewannen Heinz / Rübenach 6:0, 6:1 und Reiter / Böddeker 6:0, 6:3 klar ihre Spiele und feierten danach ausgelassen die Gruppensieg. Die Mannschaft blieb damit über die gesamte Spielzeit ungeschlagen - bei einem einzigen Unentschieden!

Junioren U12 I – Messeler TC 4:2 ... Zum Abschluss spielten unsere Jungs noch einmal grandios, sodass die letzte Begegnung der Saison von einem weiteren Erfolg gekrönt war. Niklas Rübenach (1) ließ seinem Gegner keine Chance und gewann sein Einzel mit 6:0, 6:1. Ihm folgte Michael Reiter (2), der einen vermeintlich schweren Gegner mit 6:3, 6:1 bezwang. Auch Daniel Böddeker (3) war in Topform und ließ mit 6:2, 6:2 seinem Gegner keine Sekunde den Glauben an einen Sieg. Lediglich Oliver Klaschus (4) musste sich seinem Gegner mit 0:6, 2:6 geschlagen geben. Bei den Doppeln entschied man sich, ein Doppel stark zu machen. Niklas spielte mit Michael und sie gewannen ihr Doppel mit 6:2, 6:0. Das zweite Doppel verloren Daniel und Oliver mit 0:6, 0:6, was aber am Mannschaftserfolg nichts änderte. Die Endbilanz: mit der U12 I haben unsere Jungs dieses Jahr fünf Mannschaften besiegt, ein unentschieden eingespielt und einmal verloren.

Junioren U18 II – TC Nauheim 6:0 ... Einen versöhnlichen Saisonausklang feierte unser Team im letzten Spiel gegen die einen Platz vor ihnen platzierten Nauheimer. Luca Heinz 6:2, 6:0, Felix Mittasch 6:4, 6:4, Lukas Dziondziak 6:0, 7:5) sowie Philipp Freitag 6:0, 7:6 gewannen alle ihre Einzelspiele, welche teilweise insbesondere in den zweiten Sätzen stark umkämpft waren. Auch in den Doppeln behielten unsere Jungs die Oberhand: Heinz / Dziondziak 3:6, 6:1, 12:10 sowie Mittasch / Freitag 6:1, 6:2 sorgten für den verdienten Sieg und damit für eine Endplatzierung im Mittelfeld der Gruppe - Platz 4.

Zurück