Dienste

Newsletter
Tennishalle

Newsletter




 

Drei Titel bei den Jugend-Kreismeisterschaften

08.05.2016
News >>

   
U11 Endspielpaarung: Oliver Klaschus (l) und Niklas Rübenach
 
  Luca Heinz, Sieger in der Altersklasse U14 Die Finalisten (und Halbfinalisten) der U12: ganz links Daniel Böddeker, 2. von rechts Michael Reiter  

Vom 6. bis 8 Mai fanden auf der Anlage des TC Riedstadt die diesjährigen Jugend-Kreismeisterschaften statt. Bei strahlendem Sonnenschein war die Jugend des Tenniskreises Groß-Gerau dazu aufgerufen, in den Altersklassen U10, U11, U12, U14, U16 und U18 ihre Kreismeister zu ermitteln, um sich die Teilnahme an den vom 25. bis 29. Mai stattfindenden Bezirksmeisterschaften in Weiterstadt zu sichern.

Während es seitens des Clubs keine weiblichen Teilnehmerinnen gab, waren die männlichen Teilnehmer des Clubs nicht nur zahlreich, sondern auch sehr erfolgreich vertreten. In gleich drei Altersklassen konnten sie die Kreismeisterschaft für sich entscheiden.

In der Altersklasse U 11 spielte sich Niklas Rübenach mühelos in das Endspiel. Hier setzte er sich gegen seinen Vereinskameraden Oliver Klaschus, der in den Spielen zuvor ebenfalls eine beeindruckende Leistung zeigte, mit 6:0, 6:0 durch.

In der Altersklasse U 12 kam es ebenfalls zu einem vereinsinternen Endspiel. Hier setzte sich Michael Reiter gegen Daniel Böddeker mit 6:1, 6;0 durch.

Im größten Teilnehmerfeld des Turniers, bei den Junioren U14, hatte es Luca Heinz bereits im Halbfinale mit dem an Position eins gesetzten Leon Tom Fuchs vom TC Groß-Gerau zu tun. In einem packenden Match, dass beiden Höchstleistung abverlangte, konnte sich Luca in einem Spiel auf Augenhöhe letztendlich im dritten Satz mit  4:6, 7:6, 6:2  durchsetzen. Im Finale hatte er dann leichtes Spiel. Er gewann dieses souverän gegen Lars Ole Nolte vom TC Groß-Gerau mit 6:0; 6:1.

Zurück