Dienste

Newsletter
Tennishalle

Newsletter




 

Leonie Pfützner und Niklas Rübenach erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften

30.05.2016
News >>

 
Die zwei erfolgreichsten Vertreter des Clubs: Leonie Pfützner und Niklas Rübenach  

Vom 25. bis 29. Mai fanden die Jugendbezirksmeisterschaften des Tennisbezirks Darmstadt in Weiterstadt statt. Sechs Spieler des Clubs, die sich über die Kreismeisterschaften bzw. die Hessische Rangliste für dieses Turnier qualifiziert hatten, nahmen daran teil.

In der Altersklasse Junioren U11 gewann Niklas Rübenach souverän den Bezirksmeistertitel. Er dominierte die Konkurrenz und gewann alle Spiele verlustpunktfrei mit 6:0; 6:0. Das Endspiel gewann er gegen Abdou Aziz Sarr vom TC RW Groß-Gerau und sicherte sich damit das Ticket für die Hessischen Meisterschaften, die vom 18. bis 21. Juli in Baunatal stattfinden. Hier hat Niklas große Chancen, um den Hessenmeisterschaftstitel mitzuspielen. Der Bezirksmeisterschafts-Debütant Oliver Klaschus musste sich in dieser Altersklasse leider in der ersten Runde mit 1:6; 1:6 geschlagen geben.

In der Altersklasse Junioren U12 zeigten die Walldorfer Jungs, dass sie großes Potential haben.  Daniel Böddeker verlor in Runde 2 nach tollem Kampf mit 7:5; 5:7, 0:6 gegen Keith Leonce Koenen vom Messeler TC. Michael Reiter verlor ebenfalls in Runde 2 mit beeindruckender Leistung im Tiebreak des dritten Satzes gegen den späteren Vizebezirksmeister Alexander Fluck vom TC BW Bensheim mit 2:6; 7:5 und 6:7.

In der Altersklasse Junioren U14 verlor Luca Heinz gegen Ben Ackermann vom TEC Darmstadt mit  5:7; 4:6.

Bei den Juniorinnen U18 wurde Leonie Pfützner Vizebezirksmeisterin. Im Endspiel scheiterte Leonie nach deutlichen Siegen in den Vorrundenspielen mit 1:6; 1:6 an der mehrfachen Bezirksmeisterin Viviane Kitzing vom TC Biblis.

Zurück