Dienste

Newsletter
Tennishalle

Newsletter




 

Zweiter Sieg für die Jüngsten des Clubs

25.05.2017
News >>

Vielseitigkeit U8 – TC Gustavsburg 13:7 ... Nach dem Vielseitigkeitswettbewerb stand es 4:4, wobei unser Team einen pers. Rekord im Ballwurf aufgestellt hat. 113:101
Zwei Einzel wurden gewonnen, eins endete unentschieden und eins wurde verloren. Beide Doppel gingen an unsere Kleinen, wobei das Mädchendoppel mit Linda Höhn und Liz Sassmannshausen erstmals zusammen spielte. Insgesamt haben wir 3 Kinder des Jahrgangs 2011 eingesetzt, sowie 4 2009er.

Gemischte U14 – MSG TV Trebur / TV Königstädtern 3:3 ... Nach der 1:5-Niederlage im Auftaktspiel gegen SKV Büttelborn am 5. Mai traf unsere gemischte U14-Mannschaft am zweiten Spieltag auf die Spielvereinigung aus Trebur und Königstädten. Tarek Dogs (2) unterlag im Einzel trotz vorhandener Chancen mit 4:6 und 3:6. Finia Hessenthaler (3) kämpfte sich im zweiten Satz noch einmal stark an den Gegner heran, verlor dann aber doch deutlich mit 0:6, 3:6 ihr Einzel. Marc Worgitzki (1) hingegen hatte in seinem Spiel den Gegner im ersten Satz klar in der Hand und gewann diesen entsprechend 6:1. Den Sieg musste er sich nach einem mit 4:6 verlorenen zweiten Satz schließlich im Matchtiebreak sichern 11:9. Das vierten Einzel des Tages spielte in einer sehr spannenden Partie Giulia Petralia (4): Nach einem erfolgreichen ersten Satz mit 6:4 musste sie den zweiten Satz im Tiebreak mit 6:7 abgeben. Der abschließende Matchtiebreak war hart umkämpft und endete leider unglücklich mit 10:12, so dass es nach den Einzeln nach Punkten 1:3 stand. Doch im Doppel wendete sich das Blatt: Mit zwei klaren Siegen von Marc und Tarek 6:1, 6:1 sowie Finia und Giulia 6:0, 6:2 konnte die Mannschaft am Ende ein Unentschieden 3:3 herausspielen.

Juniorinnen U18 I – Alsbach 4:2 ... Ihren ersten Sieg in der Bezirksoberliga konnten die U18-Juniorinnen am vergangenen Wochenende verbuchen. Während an den Positionen drei und vier durch Olivia Meister 6:2, 6:2 und Emma Lanninger 6:1, 6:2 mit konzentrierter, überlegter Spielweise souverän gepunktet werden konnte, entwickelten sich an den Positionen zwei Amber Thiel, 6:4, 5:7, 3:6 und eins Julie Meister 4:6, 6:3, 3:6 spannende Drei-Satz-Matches gegen Gegnerinnen auf Augenhöhe. Leider gingen beide Punktgewinne an die Gäste und somit die Spielerinnen mit ausgeglichenem Punktestand in die entscheidenden Doppel. In bewährter Aufstellung konnten die Grün-Weißen hier ihre Doppelstärke ausspielen und im zweiten Doppel  Meister/Meister 6:3, 6:4 klar gewinnen. Das Spitzendoppel Thiel/Lanninger bewies neben Spiel- auch Nervenstärke und stellte im entscheiden Match-Tiebreak den Spielgewinn zum 4:2 Endstand sicher.

Weitere Ergebnisse:

Juniorinnen U12 – TC Groß-Zimmern 2:4
Juniorinnen U18 II – BG Dieburg 0:6
Junioren U14 I – TC Olympia Lorsch 3:3
Junioren U18 I – TEC Darmstadt 4:2
Junioren U18 II – MSG Dornheim/Wallerstädten 6:0
Junioren U18 III – TC Nauheim 3:3.

Zurück